InsideTreff | «Print lebt» ABGESAGT anstelle gibt es einen kleinen Event bei KMU SWISS in Remigen

Industriestrasse 2, 6060 Sarnen

Partner: Abächerli Media AG

vCalender Donnerstag, 25.11.2021, 16:00 - 20:00


ABGESAGT!!!! Stattdessen findet bei uns in der Firma in Remigen ein kleiner Event statt. Es gibt draussen Fondue, Wein und Tee. Wer gerne dabei sein möchte, darf sich gerne per Mail an vanessa.kaech@kmuswiss.ch anmelden. Bitte zieht euch warm an. 

Das InsideTreff «Print lebt» bei der Firma Abächerli Media AG wird auf das Jahr 2022 verschoben. 

 

 

 

Referent:
Roland Schnyder, CEO der Firma Abächerli Media AG

Programm: 
16.00 – 16.15      Eintreffen der Gäste
16.15 – 16.30      Begrüssung — KMU SWISS
16.30 – 17.00      Begrüssung Roland Schnyder, Abächerli Media AG
17.00 – 17.30      Andreas Bernhard, Fischer Papier AG
17.30 – 18.00      Betriebsbesichtigung
18.00 – 20.00      Apéro und freies Networking

Thematik:
Seit gefühlten Ewigkeiten schon hält die Digitalisierung in allen Bereichen unseres täglichen Lebens Einzug. Immer neuere Produkte und zukunftsweisende Technologien überschwemmen den Markt und lassen die Welt schneller drehen.

Viele sprechen vom Tod“ des gedruckten Produkts. Düstere Prophezeiungen wie etwa „Morgen wird es keine Zeitungen mehr geben“, „Bücher, die liest man doch nur noch auf dem Tablet, dem Kindle oder sonst einem E-Book-Reader“ und mehr, klingen nach einer Zukunft, die morgen schon Realität sein könnte.
 
Aber dem ist nicht so! Ein Beispiel aus dem Bereich „BUCH“: Eine Meldung besagt, dass der „stationäre Buchhandel“ in den USA wieder Zuwachsraten von rund 2,5 % zu verzeichnen hat (Quelle Publishers Weekly). Gleichzeitig fielen die Umsätze im Bereich der E-Books.
 
Das bedeutet natürlich nicht, dass die Digitalisierung unserer Welt nicht weiter munter voranschreitet.
 
Allerdings werden sich die Aufgaben und Anforderungen von Digital und Print unterschiedlich weiterentwickeln und sich auf unsere Konsumgewohnheiten auswirken.
 
Vieles hat bei der Digitalisierung unseres Konsums aber auch mit der Wertschätzung von Produkten zu tun. Natürlich ist es im Öko-Zeitalter weit effizienter und opportuner, Bedienungsanleitungen als PDF anzubieten. Doch was nützt selbst das schönste PDF, wenn es im Vergleich mit seinem gedruckten Pendant nicht standhalten kann. Ganz ohne Zweifel, wo eine Marke oder ein Produkt mit einer möglichst herausragenden Wertigkeit präsentiert werden, sind hochwertige Printprodukte immer noch unerreicht. Wer blättert bei der Recherche nach seinem neuen Auto  nicht lieber in einem hochwertigen Prospekt hin und her und geniesst dabei nicht nur das Visuelle und Inhaltliche, sondern eben auch Geruch und die Haptik. Print bedeutet eben auch Sinneserlebnisse zu erfahren, die gleichzeitig auf Marke und Produkt einzahlen.
 
Sei es die Imagebroschüre, der Geschäftsbericht oder ein hochwertiger Katalog – Print transportiert Qualität und Wertschätzung dem Produkt und der Marke, aber auch dem Kunden gegenüber. „Print ist tot?“ Nein, Print ist nur in kleinen Teilbereichen der starken Konkurrenz des Digitalen unterlegen, in anderen wiederum gerade nicht.
 
Wenn es um den Transport von Qualität, Anspruch und Wertschätzung geht, kommt keiner an dem gedruckten Produkt vorbei. Print lebt – nur anders. Man könnte sagen, Print hat nur einen lauten, nervigen Nachbarn bekommen, der vieles kann. Aber eben nicht alles. !

 

NEU: Bei nicht Abmelden oder Erscheinen behalten wir uns vor einen Unkostenbeitrag von CHF 30.00 zu verrechnen.
Dieser Betrag wird vom Vorstand einem guten Zweck gespendet.

Anmeldung unter: Neuer Anmeldeprozess für KMU SWISS Anlässe 

Im Nachfolgendem PDF werden wir Ihnen erklären wie Sie sich Neu für unsere Anlässe Anmelden können. PDF: 

 


Kosten exkl. MwSt.
Mitglieder KMU SWISS Verein und Sponsoren: kostenloser Eintritt
Mitglieder Verband Verkauf Schweiz: CHF 40.00
Unkostenbeitrag andere: CHF 75.00

« Zurück
Anmelden

Wirtschaftsanlässe

 
Hinweis: Falls Sie mehrere Personen anmelden möchten, bitten wir Sie für jeden einzelnen das Anmeldeformular auszufüllen.

Wählen Sie die folgende Zahl aus: neun.
Bitte alle mit (*) markierten Felder ausfüllen
Fehlermeldung