Studien

B2B Cockpit - Vertrauen

Auftraggeber: KMU SWISS DemoSCOPE
Umfang: 31 Seiten
Autoren: Armin Baumann Florian Meile
Bestellen

Management Summary (Auszug)
Als häufig genannte Faktoren zum Aufbau von Vertrauen nannten die Antwortenden mehrheitlich: Qualität der Arbeit, Freundlichkeit und Höflichkeit, Termintreue, Preis-/Offertreue, Laufender Kontakt zu Kunden, Information und Kommunikation . Interessant ist, dass persönliche Kontakte sowie der Besuch von Veranstaltungen und Essen nicht als so wichtig betrachtet werden. Trotzdem gelten Interaktionen mit bestehenden und potentiellen Kunden als zentral. Hier besteht also eine gewisse Unsicherheit, die darauf verweist, dass Institutionen für den persönlichen Austausch noch besser genutzt werden könnten. Denn die Vernetzung von bestehenden und potentiellen Kunden führt zu Empfehlungen und eröffnet neue Möglichkeiten. Die Betrachtung des Vertrauens zu verschiedenen Marktpartnern zeigt, dass nur bei einer Minderheit das Vertrauen wirklich gross ist. Bei der Mehrheit ist das Vertrauen eher klein bis sehr klein. Zusammenfassend kann festgehalten werden, das Vertrauen gewünscht aber nicht in gleichem Masse umgesetzt wird und immer noch Misstrauen in vielen Umfeldern Oberhand hat.

...zurück zur Studienübersicht