Studien

B2B Cockpit - Arbeitsplatz Schweiz

Auftraggeber: KMU SWISS DemoSCOPE
Umfang: 21 Seiten
Autoren: Armin Baumann Florian Meile
Bestellen

Management Summary (Auszug)
Eine systematische, laufende Marktuntersuchung zum Agieren wird von den wenigsten als relevant erkannt. Dadurch sind viele Firmen meist am Reagieren statt Agieren. Mit Weitsicht und Mut sowie eigenen Prozessverbesserungen können aus Sicht der Autoren Arbeitsplätze mittel-fristig gehalten werden. Kosten, die durch staatliche Regulierungen (Auflagen), Vorgaben (Mindestlöhne) sowie Subventionen, Verzerrungen zur ausländischen Konkurrenz ergeben, müss-ten aus Sicht der Autoren mittelfristig überdacht werden, damit langfristig die Schweiz als Arbeits-platz gesichert werden kann. Auch die Einstellung, dass F&E die Zukunft ist, bedeutet nicht, dass damit produktive Arbeitsplätze geschaffen werden. Denn diese Arbeitsplätze werden vor allem im Umfeld von Akademikern und Dienstleistern geschaffen.

...zurück zur Studienübersicht