StammTreff | «Einblicke in die Luxus Autowelt»

Technologiezentrum Linth, Spinnereistrasse 2, 8866 Ziegelbrücke

Partner: SEC (Switzerland) AG

vCalender Dienstag, 02.03.2021, 18:00 - 20:00

  

Referenten
Christoph Haas, Managing Director, Schmohl AG
Roderick Pike, Brands Director/ Brand Manager, McLaren

Thematik
Die 1923 gegründete Schmohl AG, eine Tochter der Kamps Gruppe, zählt zu den ältesten und renommiertesten Autogaragen im Raum Zürich. Im Jahr 2011 wurde das etablierte Markenportfolio, bestehend aus Rolls-Royce, Bentley und Bugatti, durch die junge, aber durch ihre Rennsporterfolge äusserst bekannte Marke McLaren erweitert und erfolgreich im Markt etabliert. McLaren produziert seine Fahrzeuge immer unter der Prämisse, den direkten Mitbewerbern in allen für Supersportwagen relevanten Messgrössen überlegen zu sein. Doch trotz Überlegenheit verkauft sich auch ein McLaren Produkt nicht von selbst. Wie sich die Schmohl AG und McLaren Zürich dieser Herausforderung stellen und wie entscheidend das Wissen und die Erfahrung um die Gesetzmässigkeiten der Zielmärkte und deren Kundschaft ist, beleuchtet dieses Referat.

Programm
18:00 – 18:30 Uhr         Eintreffen der Teilnehmer
18:30 – 18:40 Uhr         Begrüssung KMU SWISS Verein
18:40 – 19:00 Uhr         Referat
19:00 – 19:20 Uhr         Diskussion zum Thema
19:20 – 19:30 Uhr         News der KMU SWISS AG
19:30 – 20:00 Uhr         Apéro und anschliessend freies Networking

Durchführungsort
SEC (Switzerland) AG
Technologiezentrum Linth
Spinnereistrasse 2
8866 Ziegelbrücke
Anfahrt 
 

Neuer Anmeldeprozess für KMU SWISS Anlässe 

Im Nachfolgendem PDF werden wir Ihnen erklären wie Sie sich Neu für unsere Anlässe Anmelden können. PDF: 

NEU: 
No-Show: Bei Nichterscheinen ohne Abmeldung behalten wir uns vor einen Unkostenbeitrag von CHF 30.00 zu verrechnen. Dieser Betrag wird vom Vorstand einem guten Zweck gespendet.



« Zurück
Anmelden

Anmelden

 
Hinweis: Falls Sie mehrere Personen anmelden möchten, bitten wir Sie für jeden einzelnen das Anmeldeformular auszufüllen.

Wählen Sie die folgende Zahl aus: neun.
Bitte alle mit (*) markierten Felder ausfüllen
Fehlermeldung